Die Gesäuse CleanUP-Days 02.-04.09.2022

Warum die Patron CleanUP Tour im Gesäuse Halt macht? Weil die Region ideal zu unseren Werten passt! Im Herzen von Österreich trifft der jüngste Nationalpark des Landes auf den größten Naturpark der Steiermark. Landschaften wie diese sind selten geworden und deshalb auch für uns besonders schützenswert.

Bereits zum zweiten Mal machen wir mit unserer CleanUP Tour stopp im Gesäuse. Melde dich jetzt an und hilf uns dabei aus einer Idee Realität werden zu lassen. Schritt für Schritt zu #plasticfreepeaks!

.

Gesäuse_ig_post_3x4.png

LET THE JOURNEY BEGIN!
So kannst du bei den Gesäuse CleanUP-Days dabei sein:

Als Teilnehmerin oder Teilnehmer unserer CleanUP Days bestimmst du selbst die Route, auf der du aufräumst, den Tag, an dem du losziehst und das Team, mit dem du starten möchtest. Nach deiner Anmeldung kannst du dir unser kostenfreies CleanUP-Kit bestehend aus einem wiederverwendbaren Gewebe-Müllbeutel und einer Edelstahl-Zange abholen. Dazu organisieren wir im Eventzeitraum 02-04.09. Abholstationen und Müllsammelstellen im gesamten Gebiet.

Und so funktioniert die Teilnahme an den CleanUP Days im Detail: 

1

Team festlegen: Du kannst auf eigene Faust losziehen oder mit FreundInnen, Familie und KollegInnen ein Team gründen.

2

Datum festlegen: Such dir einen oder mehrere Tage heraus, an denen du losziehen möchtest. Du entscheidest selbst, ob du einen Vormittag, einen ganzen Tag oder sogar alle drei Tage aufräumst. Jeder Handgriff zählt!

3

Route festlegen: Überlege dir, auf welcher Route im Gesäuse du aufräumen möchtest - ganz egal, ob die tägliche Hunde-Gassirunde oder Lieblings-Wanderroute am Berg. Inspiration findest du unter anderem in der CleanUP Map, wenn du auf die Ausgabestellen in deiner Nähe klickst, oder in der Tourensuche von outdooractive. 

4

Anmelden: Melde dich und dein Team ab sofort mit der geplanten Route über unser Formular an.

Los geht's. Die CleanUP Days im Allgäu.

Los geht's: Die CleanUP Days im Gesäuse

5

CleanUP Kit abholen: Wir haben Abholstationen im gesamten Gebiet organisiert, an denen du im Eventzeitraum (02.-04.09.) dein CleanUP Kit, bestehend aus einem wiederverwendbaren Müllbeutel und einer Edelstahlzange, abholen kannst. Die Abholstationen und deren Öffnungszeiten findest du rechtzeitig in der CleanUP Map.  

6

Flexibel losziehen: Ziehe flexibel und freiwillig an deinem Wunschdatum los, räum auf und genieß dabei die Natur, den Spaß in der Gruppe und das schöne Gefühl, gemeinsam etwas Gutes zu bewegen.

7

Müll abgehen: Nach deiner Tour kannst du den Müll an einer der Sammelstationen kostenlos entsorgen. Das CleanUP Kit (Zange UND Müllbeutel) kannst du behalten und wiederverwenden. Alle Müllsammelstationen findest du rechtzeitig in der CleanUP Map

8

Gemeinsam feiern: Für uns geht es um mehr als Saubermachen. Wenn du die Gesichter hinter den CleanUP Days kennenlernen möchtest, hast du am Samstag, den 03.09. auf dem Landler Kirtag und am Sonntag, den 04.09. auf der Steirischen Roas in Admont die Möglichkeit dazu. Wir freuen uns, dir dort etwas über unseren Verein zu erzählen und auf den gemeinsamen Erfolg anzustoßen!

9

Am Gewinnspiel teilnehmen: Nach den CleanUP Days kannst du in unserer CleanUP Galerie ein Foto von deiner Tour hochladen und nimmst damit automatisch am Gewinnspiel teil. Den Link zum Upload findest du rechtzeitig zum Event an dieser Stelle. Die Preise kannst du weiter unten entdecken. Unter anderem gibt es eine Woche Campingurlaub mit einem Wohnmobil von Carado zu gewinnen.

Gesäuse CleanUP Days
GEWINNSPIEL

Dank einem engagierten Partner-Netzwerk konnten wir für die Gesäuse CleanUP Days ein großartiges Gewinnspiel auf die Beine stellen. Unter anderem habt ihr die Chance auf folgende Preise:

  • 1 Gutschein für 2 Übernachtungen bei einem Partnerbetrieb des Gesäuse NaturparkResorts

  • 1x Patron Brotzeitbox im Wert von 89,- Euro

  • 1x der extraleichte, vielseitige Multitalent-Rucksack RIDE 8 von EVOC Sports im Wert von 80,- Euro

  • 2x Kurzarm Hyphen T-Shirts  (1Damen+1Herren) vom Tourismusverband Gesäuse 

  • 2x Gesäuse-Sticker groß vom Tourismusverband Gesäuse

  • 5 Nationalparkpakete bestehend aus dem Buch "Drei Farben Natur", einem Nationalparkkapperl und einem Eintritt ins Forschungsprogramm beim Weidendom

Zum Ende der CleanUP Saison im Herbst verlosen wir darüber hinaus unter allen TeilnehmerInnen der Patron CleanUP Tour einen einwöchigen Camping-Urlaub mit einem Wohnmobil unseres Partners Carado

Wie du teilnehmen kannst? Ganz einfach: Du meldest dich mit deiner E-Mail Adresse über unser Formular für die Gesäuse CleanUP Days an. Im Anschluss an deine CleanUP Tour lädst du ein Foto von dir, deines Teams oder deiner Fundstücke in unserer CleanUP Galerie hoch. Die Preise werden unter allen Teilnehmern verlost und die Gewinner schriftlich benachrichtigt.

Hier geht’s zu den Teilnahmebedingungen.

Wasserfallweg_c-Stefan Leitner_Gesaeuse_2.jpg

NOCH FRAGEN?

Häufig gestellte Fragen rund um unsere CleanUP Events und die passenden Antworten findest du in der FAQ.

Der Initiator:
TOURISMUSVERBAND GESÄUSE

„Das Gesäuse gibt Kraft“ - das ist der Leitsatz des Tourismusverbandes, den wir so zu einhundertprozent bestätigen können. Egal, ob Wandern, Bergsteigen oder Wildwasser-Abenteuer, es ist ein Ort, wo die Natur hautnah zu erleben ist. Und das soll auch so bleiben!

Ein Auszug aus dem „Gesäuse Manifest“ des Tourismusverbandes lautet: „Wer seine innere und äußere Regeneriation im kostbaren Naturraum sucht, sollte in gleichem Maße zu seinem Schutz beitragen.“ Da wundert es nicht, dass das Team sich ab der ersten Sekunde für die Idee der Gesäuse CleanUP Days begeistern konnte.

www.gesaeuse.at

Leitner_0055.jpg
klein_200_Nationalpark_Gesäuse_2019©StefanLeitner.jpg

Die Partner: 
NATIONALPARK GESÄUSE

Ein Nationalpark steht für unberührte Natur, Wildnis und Prozessschutz. „Natur Natur sein lassen“ ist hier das Motto. In Österreich gibt es in Summe nur sechs solcher Flächen, wo sich der Mensch bewusst zurücknimmt und den natürlichen Prozessen die Hauptrolle überlässt. Der Nationalpark Gesäuse in der Steiermark ist der Jüngste in dieser Runde.

Die Mission des Nationalpark-Teams ist die Bewahrung der Gesäuse- Landschaft und ihrer wilden Natur. Zur Umsetzung dieser Mission trug unter anderem der etablierte „Xeis-Putz“ der letzten Jahre bei. Diese Bewegung soll mit den CleanUP Days weitergeführt werden. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass noch mehr Menschen losziehen, um das Gesäuse aufzuräumen.

www.nationalpark-gesaeuse.at

Die Partner: NATUR- UND GEOPARK STEIRISCHE EISENWURZEN

Der Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen ist der größte Naturpark der Steiermark. Seit 2002 ist der Naturpark gleichzeitig europäischer Geopark und seit 2015 UNESCO Global Geopark.

Heutzutage sind Nachhaltigkeit sowie Natur- und Kulturlandschaftsschutz essentiell, um die Naturräume der Region zu bewahren. Bewusstseinsbildung für diverse Zielgruppen ist ein wichtiger Beitrag. Seit Jahren wird im Natur- und Geopark die Aktion „Saubere Steiermark“ vorangetrieben. Zusätzlich kann mit den CleanUP Days ein weiterer Beitrag zu diesem wichtigen Thema geleistet werden.

www.eisenwurzen.com

DJI_0146.jpg

PARTNER UND FÖRDERER

Ein großes Dankeschön geht auch an unsere Partner, Förderer und Sponsoren, ohne die wir ein CleanUP-Event in dieser Art und Größe niemals auf die Beine stellen könnten!

OEW_B2B_flagge_logo_links_white_2021.png
EOCA_GrantWinner_weiß.png
logo_carado_srgb_trans_weiß.png
EXPLORE FUND_logo_WHITE_cut out.png
Logo_AVD_Stiftung_final.png
evoc_Logo-white.png
logo_outdooractive_white.png