Challenge
Müllfreies Allgäu
25.09. - 10.10.2021

Mittlerweile organisieren wir zum zweiten Mal gemeinsam mit der Bosch BKK, Immenstadt, die „Challenge Müllfreies Allgäu“. Worum geht es?

 

1. Im Rahmen eines Wettaufrufes und im Challenge-Charakter treten im Oberallgäu die Schulen gegen Bosch und AllgäuStrom Partner an, um so viel Müll wie möglich aus den Allgäuer Bergen zu sammeln. Wir sind gespannt, ob die Oberallgäuer Schulteams ihren Titel aus dem Jahr 2020 verteidigen können!

2. Erstmals in diesem Jahr wird die Challenge erweitert und eine weitere Wette ausgerufen: Wer sammelt mehr Müll in den Allgäuer Bergen - Oberallgäu oder Ostallgäu? DMG MORI hat diese Herausforderung angenommen und aktiviert die Ostallgäuer Schulen und Betriebe, um sich gemeinsam diesem Aufruf aus dem Oberallgäu zu stellen. Es gewinnt, wer innerhalb des Event-Zeitraums mehr Müll aus der Natur sammelt.

Logo-Baum2.png
 

Du bist Lehrer*in im Ober- oder Ostallgäu?
Oder Mitarbeiter*in von Bosch, AllgäuStrom Partner, DMG MORI bzw. Eisen Fendt?
So kannst du bei der Challenge Müllfreies Allgäu dabei sein:

1

Gründe ein Team, denn gemeinsam macht sammeln mehr Spaß! Pro Team empfehlen wir 5 Teilnehmer*innen inklusive Teamleader.

2

Sucht euch ein Datum vom 25.09. bis 10.10.2021 sowie eine Route im Allgäu - z.B. rund um deinen ganz persönlichen Lieblingsplatz - heraus. Inspiration findest du unter anderem im Tourenplaner von Outdooractive.

3

Melde dich und dein Team ab sofort über unser Anmelde-Formular an - bitte spätestens zwei Tage vor eurer geplanten Tour, damit die Lieferung der CleanUP Kits rechtzeitig erfolgen kann. Zur Bestätigung erhältst du eine Mail - eventuell im Spamordner nachsehen.

4

Holt euch im Event-Zeitraum an einer der Abholstationen die kostenfreien CleanUP-Kits (Müllbeutel und Zange) für euer Team ab. Die Stationen findest du rechtzeitig vor dem Event in der CleanUP Map

5

Zieht los, räumt auf und genießt dabei die Natur, den Spaß in der Gruppe und das tolle Gefühl, gemeinsam etwas zu bewegen.

6

Macht für uns ein paar Fotos (max. 5 Bilder) und/oder Kurzvideos (5-10 sec. Länge), während ihr beim Müllsammeln unterwegs seid. Mit eurer Hilfe wollen wir ein Video über unsere Challenge erstellen. Schickt alles an: Niklas.Hartmann@Bosch-Bkk.de

7

Zählt eure Müllsäcke und notiert die Anzahl und euren Teamnamen. Dann gebt euren Müll an einer der Müllsammelstellen ab. Diese findest du rechtzeitig vor dem Event in der CleanUP Map. Außerdem bitten wir um Rückgabe der CleanUP Kits an eurer Schule bzw. im Unternehmen, damit noch weitere Helfer losziehen können.

Hier geht's zur Anmeldung

Nach dem offiziellen Ende der Challenge wiegen wir den gesammelten Müll.

So ermitteln sich die Gewinner der Challenge:

Schulteams oder Unternehmensteams von Bosch und AllgäuStrom Partner?

Oberallgäu oder Ostallgäu?

CleanUP Challenge GEWINNSPIEL

Wie bereits im letzten Jahr wird es wieder Preise für die Gewinnerklassen und eine Tombola für alle Teilnehmenden geben. Mitmachen wird also belohnt!

Hier geht’s zu den Teilnahmebedingungen.

Guidelines

Um sicher und im Sinne des Naturschutzes zu agieren, haben wir in Kooperation mit unseren Partnern Verhaltensregeln erstellt. Damit die Regeln allen so transparent wie möglich sind, unterstützen uns der DAV und die Allgäuer Bergwacht fleißig mit Kartenmaterial und Sicherheitshinweisen. Auch unsere Netzwerkpartner, wie z.B. die Ranger des Naturpark Nagelfluh, ZNAlp und NEZ, stehen für Fragen und Informationen gerne zur Verfügung.

Corona Regelungen

Wir freuen uns, dass die Challenge bei Einhaltung der jeweiligen Corona- Bedingungen durchgeführt werden kann. Gerne stellen wir euch hierfür aktuelle Sicherheitshinweise zur Verfügung.

Clean Up Tegi_-9.jpg
Logo_Müllfreies_Oberallgaeu_Vektor.png

Challenge Müllfreies Oberallgäu:
BOSCH BKK

Mit der Aktion wollen wir uns mit unserem Netzwerk "Challenge Müllfreies Oberallgäu“ aktiv für Naturschutz und Gesundheit in unserem schönen Oberallgäu einsetzen. Der Erfolg des letzten Jahres mit über 800 Sammler*innen hat uns bestätigt, auch 2021 mit Euch die Challenge fortzuführen! Besonders freut uns, dass die Bürgermeister aus Sonthofen, Blaichach und Immenstadt wieder herausfordern: Wer holt mehr Müll aus den Bergen - Die Schulteams oder die Unternehmensteams von Bosch und AllgäuStrom? Sinnvolles tun und etwas/sich bewegen, was gibt es Besseres? 

Unser Netzwerk: Allgäuer Alpenwasser, Allgäuer Anzeigeblatt/Eberl Medien, AllgäuStrom Partner, Bosch, dm, Föll Rohstoffhandel GmbH, FOS Sonthofen, ZAK

Challenge Müllfreies Ostallgäu:
DMG MORI

Die BOSCH BKK hat DMG MORI zur "Challenge Müllfreies Allgäu“ eingeladen – der Herausforderung stellen wir uns natürlich gerne! Der Schutz von Klima und Umwelt ebenso wie die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen bei DMG MORI seit langem im Fokus und sind zentrale Werte unserer Unternehmenskultur. Beides vereint diese Challenge optimal, deshalb ist es für uns keine Frage: Wir sind dabei! Gemeinsam mit Partnerfirmen und Schulen aus der Region werden wir unser Bestes geben. Für unser Ostallgäu, die Umwelt und die Menschen.

Logo_Müllfreies_Ostallgäu_vektor.png

PARTNER UND FÖRDERER

Ein großes Dankeschön geht auch an unser Netzwerk,  unsere Förderer und Sponsoren, ohne die wir eine CleanUP Challenge in dieser Art und Größe niemals auf die Beine stellen könnten!

Bosch-LifeClip-DE-4C-Right.png
Logo_DMG_MORI_BLACK.png
Allgäuer Alpenwasser_Blau_positiv.jpg
Logo Linder.jpg
DAVLogo_Sektion GROSS.jpg
NEZ_Logo_vektorgerastert_transparent_A4.png
Anzeigeblatt_Schrift_Würfel_oSchatten.jpg
Eberl Medien_4C.png
ZAK-Logo Grün.jpg
DM_Drogeriemarkt.jpg
Logo_OKB-Adler_4C_600dpi.jpg
AllgäuStrom 100 Prozent Logo 4c.png
foodsharing Oberallgäu Logo.jpg
logo_outdooractive_green-white_rgb_1368x360.png
Bergtuch_Logo_Web.png
EF_Logo-Allgemein-2020.jpg
FOS_Logo.jpg
Bergwacht Im.jpg
Föll - Logo.jpg
logo-hs-kempten-rgb-screen.jpeg
ZNAlp-Logo_transparent_web.png
Logo Klamm.png
Naturpark Nagelfluhkette-Logo30x30.jpg
Logo WEZ.jpg
PVL_Logo_2020.jpg
Kennzeichnungen_BKK_Werblich_Master_RGB_Dark Blue-8.8.2017.png